Neues aus der Pfarrgemeinde

Ergebnisse der Wahlen zum Kirchenausschuss

Am 10. und 11. November 2018 fanden die Wahlen zum Kirchenausschuss statt. Insgesamt waren 4.128 Personen wahlberechtigt. 514 davon haben ihren Stimmzettel abgegeben, das sind 12,5 Prozent aller wahlberechtigten Gemeindemitglieder. Von den 514 Stimmzetteln waren drei ungültig.   Gewählte Mitglieder: Jutta Lüske, 278 Stimmen Reinhold Willenborg, 267 Stimmen Dorit Bleischwitz, 263 Stimmen Reiner kl. Holthaus, […]

Weiterlesen »

Erfolgreiche Buchausstellung in Bühren

Am 10. und 11. November 2018 stellte das Ehrenamtlichen-Team der Bührner Bücherei im Pfarrheim rund 350 neue Medien (Bücher, CDs, Kalender) aus. Interessierte konnten in den Medien, die für alle Altersstufen bereit standen, bei Kaffee und Kuchen schmökern und sich bei Interesse diese auch an Ort und Stelle bestellen. Melanie Hegger, die Leiterin der KÖB, […]

Weiterlesen »

Neue Zuständigkeit für die Bührener Grünflächen

Zum 01.11.2018 legte Siegfried Götting nach 18 Jahren seine Arbeit als Gärtner für die kirchlichen Flächen in Bühren in die jüngeren Hände von Finn Kühling. Der gelernte Landschaftsgärtner ist von nun an für Rasenflächen, Beete, Sträucher und Bäume an der Bührener Kirche, dem Pfarrheim,  Kindergarten und auf dem Friedhof zuständig. Wir danken Siegfried Götting ganz […]

Weiterlesen »

Pfarreirat lud zu „Kaffee und Kuchen“ ein

Gut 50 Seniorinnen und Senioren folgten am 17. Oktober der Einladung des Pfarreirats zu „Kaffee und Kuchen“ ins Bührener Pfarrheim. Alle Anwesenden hatten nämlich in den letzten 12 Monaten Geburtstag und wurden 80, 85, 90 Jahre oder älter. So wünschten Josef Osterloh, Vorsitzender des Pfarreirats, und Pfarrer Ralph Forthaus zu Beginn des Nachmittags allen „Geburtstagskindern“ […]

Weiterlesen »

+ Josef Bohmann

Josef Bohmann, gebürtig aus Deindrup und bis in die 70er Jahre hinein als Dominikanerpater in Taiwan tätig, verstarb am 16. August 2018. Viele Gemeindemitglieder haben damals für seine Arbeit großzügig gespendet. In einem Nachruf der Vertretung Taiwans in Berlin ist zu lesen, wie segensreich Josef Bohmann für die Menschen Taiwans gewirkt hat:   „Taiwan hat […]

Weiterlesen »

Crash-Kurs der Firmlinge mit Spaß und Erfolg

Vom 10.-13. Oktober waren 20 Jugendliche mit drei Begleitern in Dötlingen im Schullandheim, um sich auf die Firmung im Februar 2019 vorzubereiten. In dreieinhalb Tagen haben sie einen Stationslauf gemacht zu ihrem eigenen Leben mit seinen seinen Hoch- und Tiefpunkten. Dabei ging es auch um die Frage: „Was trägt mich?“ Alle Fragen rund um die […]

Weiterlesen »

Ökumenisch unterwegs nach Wittenberg

Am 10. Oktober 2018 machten sich früh morgens um 7.00 Uhr 21 evangelische und katholische Christen auf den Weg zur „Wiege der Reformation“. Auch die Pfarrer Wilfried Scheuer (evangelisch) und Ralph Forthaus (katholisch) waren mit von der Partie. Erste Station war Magdeburg. Hier wurde vor allem die inzwischen wunderschöne Innenstadt und der evangelische Dom St. […]

Weiterlesen »
1 2 3 10